Der Gemeinderat und der Ausschuss „Überarbeitung Ortsplanung“ bedanken sich ganz herzlich für Ihre Teilnahme an der Online-Umfrage zur Ortsplanungsrevision, sowie für alle Rückmeldungen und Anregungen.
Insgesamt sind 268 Antworten bei uns eingegangen.

Erkenntnisse

  • Mehr als 207 der Teilnehmenden halten es für realistisch, dass die Gemeinde Konolfingen im Jahr 2030 6‘000 Einwohner/innen zählt. Zudem befürworten rund 162 Personen den Zuwachs an Arbeitsplätzen von ca. 7 % zu den zurzeit vorhandenen 2‘800 Arbeitsplätzen.
  • Die Bestrebung nach „verdichtetem Bauen“ wird von der Mehrheit begrüsst, jedoch nicht auf dem eigenen Grundstück.
  • Ein behördenverbindlicher „kommunaler Richtplan Energie“ wird beinahe von 187 Bürger begrüsst. Die Erarbeitung von grundeigentümerverbindlichen Vorschriften befürwortet jedoch nur die Hälfte.
  • Über 200 Teilnehmer haben keine konkreten Einzonungs-, Umzonungs- oder Auszonungs-wünsche. Anliegen nach Umzonungen werden am häufigsten genannt, Auszonungswünsche am wenigsten. Es liegen ca. doppelt so viele Einzonungs- wie Auszonungswünsche vor.
  • Knapp die Hälfte der Teilnehmenden beurteilt die Infrastrukturbauten (Strassen, Velo- und Fusswege) für ungenügend. Entsprechende Planungsinstrumente werden zur gegebenen Zeit geprüft.
  • Mit der Wohn- und Lebensqualität in Konolfingen sind 80 % der Teilnehmenden zufrieden.
  • Fast 90 % der Teilnehmenden sind der Auffassung, dass die Hecken, Feldgehölze, Trockenwiesen und Einzelbäume mit der gesetzlichen Grundlage im Baureglement genügend geschützt sind.
  • 2 % verfügen über ungenutzte Liegenschaften oder Teile davon, welche sie aufgrund von Restriktionen nicht ausbauen dürfen, aber möchten (inkl. Landwirtschaftszone).
  • Nur ca. 94 Personen begrüssen die Durchführung eines öffentlichen Workshops zur Mitgestaltung und würden auch aktiv daran teilnehmen.


Weiterer Verlauf:
Über den Stand der Dinge wird laufend auf der Homepage informiert (www.konolfingen.ch → Projekte → Überarbeitung Ortsplanung“).
Bei Fragen dürfen Sie sich gerne mit der Abteilung Bau (, 031 790 45 25) in Verbindung setzen.
Der Gemeinderat
Der Ausschuss „Überarbeitung Ortsplanung“

Artikel für Chonufinger 4/16

Weiterlesen ...

Diesen Frühling hat die Gemeinde Konolfingen die Überarbeitung der Ortsplanung in Angriff genommen. Es ist ihr dabei wichtig, die Bedürfnisse und die Haltung der Bevölkerung und der Grundeigentümer zu kennen.

Um dies in Erfahrung zu bringen, führt sie von Mitte Juli bis Ende August 2016 eine Online-Umfrage durch. Die Umfrage soll der Gemeinde dazu dienen, die Anliegen der Bevölkerung und der Grundeigentümer zu kennen und diese, dort wo möglich, in die Überarbeitung miteinzubeziehen. Alle Anliegen / Anregungen können vermutlich nicht berücksichtigt werden, da die Gemeinde bei der Überarbeitung nicht frei entscheiden kann. Höheres Recht muss berücksichtigt werden, zudem muss sie "mehrheitsfähig" sein.

Falls Sie weitere Hinweise oder Anregungen haben, können Sie diese gerne schriftlich (per Brief oder E-Mail) an folgende Adresse richten:

Gemeinde Konolfingen
Abteilung Bau
Bernstrasse 1
3510 Konolfingen


Teilnahmeschluss ist am Freitag, 26. August 2016. Ist es Ihnen nicht möglich die Umfrage online auszufüllen, so kann der Fragebogen bei der Abteilung Bau angefordert werden (031 790 45 25 / ).

Bei Fragen gibt Ihnen Markus Geissbühler, Leiter Abteilung Bau, gerne Auskunft (031 790 45 25 / ).

Mit der Teilnahme an der Umfrage leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die Überarbeitung der Ortsplanung. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Mithilfe!

Gemeinderat Konolfingen

Weiterlesen ...