Kontakt 

Stefanie Lüthi, Altersbeauftragte der Region Konolfingen                                                                  

Gemeinde Konolfingen

Bernstrasse 1, Postfach 171

3510 Konolfingen

Telefon 031 790 00 10

Email

  

Büro

Pro Senectute Emmental-Oberaargau

Beratungsstelle Konolfingen

Chisenmattweg 32

3510 Konolfingen

Email

Tel. 031 790 00 10

 

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag erreichbar

Weiterlesen ...

Altersbeauftragte der Region Konolfingen

Im Rahmen des neuen Altersleitbildes der Region Konolfingen wurde in Zusammenarbeit mit der Pro Senectute Region Emmental-Oberaargau eine Teilzeitstelle "Altersbeauftragte/r" geschaffen.

Seit Juni 2019 ist Stefanie Lüthi als Altersbeauftragte im Amt. Sie arbeitet bei der Pro Senectute Kanton Bern als Projektleiterin in der Gemeinwesenarbeit (GWA).

Als Altersbeauftragte ist Stefanie Lüthi regelmässig in Konolfingen und den angrenzenden Gemeinden Häutligen, Freimettigen und Niederhünigen unterwegs. 

 

  • Er steht Ihnen für Anliegen im Altersbereich zur Verfügung.
  • Nimmt Ihre Anregungen und Bedürfnisse entgegen.
  • Er unterstützt Sie bei der Suche nach adäquaten Lösungsmöglichkeiten.
  • Wirkt als Bindeglied zwischen älteren Menschen, den übrigen Bevölkerungsgruppen, dem Sozialdienst und den Gemeindeverwaltungen.

 

Das Büro der Altersbeauftragten ist auf der Beratungsstelle der Pro Senectute Konolfingen (Adresse siehe unter Kontakt).

Weiterlesen ...

Informationsveranstaltung "Sicherheit im Alltag"

Gefahren erkennen und reagieren

 

Freitag, 18. Oktober 2019 von 14.00 - 17.00 Uhr im Ref. Kirchgemeindehaus (grosser Saal) Konolfingen

In Zusammenarbeit mit dem ZAK, Frauenverein Konolfingen und der ref. Kirchgemeinde Konolfingen veranstaltet der Ausschuss für Alters- und Gesundheitsfragen (AAG) ein Informationsnachmittag zum Thema Sicherheit im Alltag.

Wie reagieren Sie, wenn jemand zu nahe bei Ihnen steht? Kennen Sie die neusten Tricks von Betrügern und Dieben und wissen Sie, wie Sie sich schützen können?

Simone Allemann, Kantonspolizei Bern, vermittelt Ihnen alltagsnahe Strategien zum Schutz von Diebstählen. Zur Visualisierung spielen vier Schüler*innen aus Konolfingen Diebstahlsituationen unter Anleitung der Kantonspolizistin nach.

Chantal Galliker von Zwäg ins Alter zeigt auf, wie Ihr Auftreten, Ihre Ausstrahlung und Ihre Standfestigkeit Ihre Sicherheit erhöhen können.

Wir laden Sie gerne zu diesem kostenlosen Anlass ein und freuen uns über viele Teilnehmer*innen.

 

Zusätzliche Broschüren können unter Dokumente heruntergeladen werden.

 

 

 

Weiterlesen ...