Die Jahresrechnung 2017 schliesst ausgeglichen ab

Die Jahresrechnung 2017 schliesst bei einem Aufwand und Ertrag von je CHF 37‘695‘687.23 ausgeglichen ab. Dies entspricht dem Budget. Gemäss Bestimmungen zum neuen Rechnungsmodell HRM2 mussten zusätzliche Abschreibungen im Rahmen des Überschusses vorgenommen werden. 

Die Jahresrechnung wird der Gemeindeversammlung am 29. Mai 2018 zur Genehmigung vorgelegt.

 

 

Überbauungsordnung Landi/Tonismatte

Die Überbauungsordnung (UeO) Landi/Tonismatte wurde durch die Landi Aare Genossenschaft im Dezember 2017 sistiert. Der Grund dafür war, dass die Firma Nestlé Suissa SA das projektierte Parkhaus nicht im geplanten Umfang beanspruchen wird und deshalb wegfällt.

 

Die Landi Genossenschaft Aare hat in der Zwischenzeit mit den Partnern Nestlé Suisse SA, Berger Schuhe & Sport AG sowie Steiner’s Wohnmobile AG ein neues Gebäude- und Flächenkonzept definiert.

Die überarbeitete UeO (ohne Parkhaus) wurde nun wieder zur Prüfung eingereicht.

 

Auskunft       Daniel Hodel, Gemeindepräsident, 078 626 23 47

                       Beni Knecht, Vorsitzender GL Landi Aare Genossenschaft, 079 619 06 51