Im Wald und in Waldesnähe ist das Entfachen von Feuern untersagt. 

(Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe - Mindestabstand 200 Meter). 

 

Ausserhalb der Verbotszone sind folgende Verhaltensregeln zu beachten:

  • Brennende Raucherwaren und Zündhölzer nicht wegwerfen.

  • Grillfeuer nur in fest eingerichteten Feuerstellen und mit grösster Vorsicht entfachen. Bei starkem Wind darauf verzichten.

  • Elektro- und Gasgrills sind erlaubt.

  • Feuer immer beobachten und Funkenflug sofort löschen.

  • Feuer immer vollständig löschen und kontrollieren.

  • Bei Feuerausbruch ist unverzüglich die Feuerwehr über die Telefonnummer 118 zu alarmieren.

     

Link Waldbrandgefahr Kanton Bern