Absage Gemeindeversammlung vom 19. November 2020

Urnenabstimmung am 13. Dezember 2020

 

Wegen der stark steigenden Corona-Infektionszahlen sind im Kanton Bern anstelle von Gemeindeversammlungen ab sofort auch Urnenabstimmungen möglich.

Die Empfehlung des Bundesrats, Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren, nimmt der Gemeinderat ernst. Er hat deshalb entschieden, auf die geplante Gemeindeversammlung vom 19. November zu verzichten.  

Stattdessen findet für die Jahresrechnung 2019 und das Budget 2021 eine Urnenabstimmung statt. Diese wird am Sonntag, 13. Dezember 2020 durchgeführt.

 

Auskunft:              Heinz Suter, Gemeindepräsident, 079 652 25 22