Das Ressort Tiefbau hat beschlossen, in diesem Jahr folgende Unterhalts- und Sanierungsprojekte bezüglich Abwasserleitungsnetz umzusetzen:

  • Oberdorfstrasse
    • Sanierung Mischabwasserleitung – Haltung Kontrollschacht Nr. 333 bis 335 (Einbau Kurzschlauch und Sanierung Kontrollschächte)
    • Ausführung März 2018

 

  •   Burgweg
    • Sanierung Mischabwasserleitung – Bereich Kontrollschacht Nr. 364 (Einbau Kurzschlauch)
    • Ausführung März 2018

 

  • Inselistrasse
    • Sanierung Reinabwasserleitung – Haltung Kontrollschacht Nr. 963 bis 1488 (Schlaucheinzug)
    • Ausführung März resp. Mai 2018

 

  • Hünigenstrasse/Schwimmbad
    • Sanierung Reinabwasserleitung – Haltung Kontrollschacht Nr. 532 bis 533 (Schlaucheinzug) und Haltung Kontrollschacht Nr. 535 bis 536 (Schlaucheinzug)
    • Ausführung März/April 2018

 

  • Abwasserleitungen gemäss Genereller Entwässerungsplanung (GEP), Etappe 2
    • Spülen inkl. Fernsehaufnahmen (diverse Haltungen)
    • Ausführung März/April 2018

 

  • Hausanschlussleitungen
    • jährliche Zustandserfassung von ca. 60 Liegenschaften (diverse Haltungen im Gebiet Alpen-/Burgdorf-/Mooshaus- und Winkelmattstrasse)
    • Ausführung ab Frühling/Sommer bis Ende 2018

 

Die betroffenen Anstösser/Grundeigentümer werden rechtzeitig informiert. Sämtliche Pläne können zu den ordentlichen Öffnungszeiten auf der Abteilung Bau eingesehen werden.

Alle am Projekt Beteiligten bemühen sich, die Unannehmlichkeiten so gering wie möglich zu halten. Vielen Dank für Ihre konstruktive Zusammenarbeit.

Bei Fragen steht Ihnen Sascha Marti, Leiter Abteilung Bau, gerne zur Verfügung (Telefon direkt: 031 790 45 72 / E-Mail: ).

Weiterlesen ...